Abgleichsalgorithmen

Einige Hauptcharakteristika der Abgleichsalgorithmen von Allway Sync sind:

  • Implementiert echten Mehrweg-Abgleich (zwei-wegig, drei-wegig, etc.).
  • Verwendet nur Standard-Dateisystemdienste. Erfordert keine Systeminjektion, Hooks, Treiber oder andere Mittel, welche die Verwaltung Ihres Systems erschweren.
  • Datei-/Ordner-Metadaten werden für jede Abgleichssitzung gesammelt und in einer Datenbank gespeichert.
  • Die zuletzt bearbeitete Version einer Datei wird bestimmt aufgrund der Kombination von Dateiattribut, Dateigröße und Zeitstempel (nicht bloß durch die Dateiänderungszeit).
  • Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird bei allfälliger Unschlüssigkeit, welche Datei denn nun die zuletzt geänderte ist, der Anwender um eine Bestätigung gebeten.
  • Mehrere Instanzen von Allway Sync mit Zugriff auf ein gemeinsames Dateisystem können sich gemeinsame Metadata-Datenbanken teilen.
  • Eventuelle Netzwerk-/Hardware-/Software-Fehler während des Abgleichs können Ihre Daten nicht beschädigen.
  • Optimiert, um einem hohen Leistungsstandard gerecht zu werden.
  • Speichert Infos über gelöschte Dateien und Ordner in der Metadata-Datenbank.
  • Verlässt sich nicht auf die Genauigkeit des Dateisystems oder der Computer-Uhr.
  • Erstellt und verwaltet die korrekte Verzeichnisstruktur, falls es für einen exakten Abgleich von Dateien und Ordnern benötigt wird.
  • Synchronisieren Sie neben einfachen Dateien auch andere Daten: Registry-Schlüssel, Datenbanksätze, Nachrichten, Kontakte, Abspiellisten, etc.

Diese Algorithmen wurden von einem Team prominenter Mathematiker entwickelt und bieten den Anwendern unserer Software viele einzigartige Vorteile.

Lizenzierung für Software-Firmen steht zur Verfügung, bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.